fineartluggage
fineartluggage

Vollresaurationen

Bei Komplettrestaurationen ist es unserer Meinung nach wichtig von Anfang an den Kostenrahmen streng im Auge zu behalten. Gerade bei Fahrzeugen mit reinem Liebhaberwert ist das zwingend notwendig.

Wir zeigen Ihnen hier am Beispiel eines Citroen Ds (ID19 Break  Bj 67 einem seltenen Übergangsmodel mit neuer Front und altem Amaturenbrett), wie wir ein Fahrzeug von Anfang an gezielt auf Zustand 2 restaurieren um die Kosten-Wertrelation zu erhalten.

An diesem Fahrzeug wurden ausschlieslich selbst gefertigte Rep.Bleche verwand. Was auf den Fotos leider nur noch schwer zu erkennen ist. Es wurden umfangreiche Schweißungen an Schweller, Bodenblech, Seitenteile hinten und auch Türen und Kotflügel ausgeführt, lediglich die immer schwer verostete und verbeulte Frontschürze wurde hier durch eine GFK Reproduktion ersetzt. Die gesamte Rohkarosse wurde mit rotierender Stahlbürste entlackt und von uns neu grundiert und lackiert. Auf diese Art entstanden für die sonst so teuren Karosseriearbeiten nur geringe Kosten. Die Technik wurde nur im notwendigen und sinnvollen Bereichen restauriert, das heißt: neue Brems- und Hydraulikteile, sowie weitere Technikteile, die offensichtlich defekt waren, oder erfahrungsgemäß dazu neigen, die Pannenanfälligkeit zu häufen, wurden ersetzt. Es wurden also nicht wie so oft beim Anfang einer Restauration en gros alle verfügbaren Teile bestellt. Allzu oft kommt es vor, dass im Übereifer bei Restauration von Achsen, Fahrwerk und Motor, auch noch verwertbare Technik einem 100% Neuteil  weichen muss,

was dann allerdings in vielen Fällen  dazu führt, dass man jeden finanziellen Rahmen sprengt. Im Falle eines Verkaufversuches wird man dann feststellen, dass die bereits ausgeführten Arbeiten nicht honoriert werden ,und das zelegte Fahrzeug prinzipiel gar nicht, oder nur weit unter Wert, zu verkaufen ist. Was spätestens dann, in nicht wenigen Fällen, zu ernsthaften Diskusionen mit der Ehefrau (falls vorhanden) führt.

Aber auch Kunden, deren Garage und Gästezimmer schon seit Jahren vom Rest.objekt belagert waren, haben wir schon kostengünstig zum Abschluß der langwierigen Restauration verholfen.

Citroen ID 19

Mini 1000

 

Wie bereits beim DS erwähnt hat auch der klassiche Mini das problem ,das eine Restauration schnell den Wert übersteigt. Die kunst beim restaurieren ist es heute bei maximaler Qualität preislich im Rahmen zu bleiben,was auch uns nicht bei jedem Modell möglich ist da zum Teil schon allein die Materialien z.b. auch für die Lackierung Chrom Reifen und Technikteile (ein minimum ist hier für jedes Fahrzeug notwendig) schnell den Wert übersteigen.

An diesem Mini wurden unter anderem die Schwellen neu eingesetzt die Türen geschweißt innen wie Außen lackiert  Chrom erneuert zusammengebaut und Tüv abnahme vorbereitet.

 Bei unseren Koffersätzen handelt es sich meist um originalgetreue Nachfertigungen in bezug auf Form Größe und Design entsprechend der Reisesets wie sie damals für diese Fahrzeuge ausgeliefert wurden. 

Aber auch Sonderanfertigung  nach Kundenvorstellung oder für Fahrzeuge die umgebaut wurden bzw. Einzelstücke sind möglich.

 

Ebenfalls fertigen wir auch gerne für Moderne Fahrzeuge Flugzeuge oder Boote  hochwertiges Luxusreisegepäck für niveauvolle Individualisten.

 

Für Detailsfotos scrollen Sie bitte einfach nach unten, dort werden die häufigsten Modelle in verschiedenen Farben gezeigt.

 

Bei Interesse an Inneausstattungen benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Weiter Bilder gerne per E-mail.

 

Auch tel. stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

L.G. Dominik Bur

 

 

Firma Autolederhandlung Bur.

Seit 25 Jahren im Saarland bekannt für Innenausstattungen  aller Oldtimer.

Besonders bei Mercedes und Porsche Modellen reichen unsere Erfahrungen bis ins kleinste Details. So können wir Sie bei Fragen über Materialien und Farben beraten sowie auch über Details der Originalpolsterung oder Perforation, die bei einem wertvollen Oldtimer von erheblicher Bedeutung sind.

Sie können uns jederzeit, gerne auch bis 21 Uhr Abends, unter 06852/8969696 telefonisch ereichen.

 

 

Dominik Bur

St. Wendeler Str.21

66625 Nohfelden /Wolfersweiler

Tel: 06852/8969696

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Vergrößerung der einzelnen Fotos einfach Foto anklicken!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© fineartluggage