fineartluggage
fineartluggage

190 Sl komplette Innenraumpolsterung von A-Z

 

Ausgangsbasis lackierte Rohkarosse.

Gerade beim 190 SL hat in den letzten Jahren eine erhebliche Wertsteigerung eingesetzt. Ein Jugendtraum vieler Leute die heute das Geld dazu haben. Auch für jüngere, die diese atemberaubende Form, die für manchen Laien kaum vom großen Bruder 300 SL zu unterscheiden ist, ein Traum. Aber auch die Altagstauglichkeit und das Fahrverhalten dieses Sportwagens führten wohl dazu ,dass sich die Preise in den letzten Jahren vervielfacht haben.

Es wird Ihnen jedoch aufgefallen sein das die Preisspanne hier erheblich auseinander klafft. Von 55000 € bis ca. 160000 € reicht diese Spanne für gewöhnlich.

Mit Sicherheit sind diese Preisdifferenzen auf Karosse, Lack, Chrom und Technik zurückzuführen. Aber auch auf den in Vergangenheit oft vernachläsigten Wert einer Innenausstattung. Denn diese ist im Gegensatz zu einer komplett überholten Achse auch für den laienhaften Betrachter sofort zu erkennen.

Die optische Wirkung einer neuen Innenausstattung und eines Verdeckes sind mindestens genau so effektiv wie eine neue Lackierung. Diese äusere Erscheinung lässt die Zustandnote in die Höhe schnellen

Gerade die Profis die diese Fahrzeuge kaufen oder bewerten haben mittlerweile einen sensibilisierten Blick für die Qualität einer Arbeit

Der hohe Fahrzeugpreis wird heute durch gute Originalsubstanz oder perfekte Nachbildung begründet .Gerade Fahrzeuge aus US oder Osteuropa, aber auch Restaurationen aus den Anfängen des Oldtimerhobbys, als man noch zum Polsterter um die Ecke ging, der so etwas noch nie gemacht hatte, halten diesen Kriterien heute nicht mehr stand.

Auf den folgenden Bildern zeigen wir Schritt für Schritt wie solch eine Innenausstattung entsteht.

Wie auf den Bildern zu sehen wird die Frontscheibe mit A Säulen entfernt, das Leder genau wie im Original an einem Stück ohne Einschnitte und ohne allzugroße Struckturveränderung des Leders, auf den Amaturenträger geklebt. Das Leder wird wie im Original bis unter die A Säulen und bis hinter die Lüftungsschlitze geklebt, sodas der Abschluss unter der Gummidichtung verschwindet und kein Lack mehr in diesem Bereich sichtbar ist. Bei frühen Modellen ist das durch die aufgesetzten Kanten etwas einfacher.  Bereits der erste Blick auf einen neuen 190 SL Innenraum sollte dem Amaturenträger gelten, denn hier zeigt sich ob der Restaurator sein Handwerk versteht.   Achtung auch bei der Unterkante des Amaturenbrettes, das Leder, welches hier auch über die Handschuhfachklappe geht und unter den schmalen Chromleisten verschwindet, ist im Original mit Schaumstoff gepolstert was Sie jedoch selten sehen werden, da die meisten Restauratoren hierauf aus Unwissenheit oder Bequemlichkeit verzichten.

Auch der Verdeckkasten wird gerne vernachläsigt und ist bei manchem Fahrzeug mit sonst neuer Innenaustatung noch in altem, mittlerweile geschrumpften Leder.

Wenn Sie sich nach dem Betrachten der Bildergallerie fragen was eine solche Arbeit wohl kostet sollten Sie bedenken, dass der Preis vom Gesamtumfang, Zustand des Fahrzeuges sowie der verwendeten Materialien abhängt.

Einen Richtpreis für die ungefähre Größenordnung wollen wir Ihnen aber hier gerne anhand der abgebildeten Fahrzeuge angeben.

So beläuft sich der Preis für die

 

Neupolsterung aller Lederteile

Teppich

3 tlg Koffersatz

                                                                                  

 

                

Weitere Bilder für 190 Sl koffersätze finden Sie unter dem Button "Koffersätze für Oldtimer" in der linken Navigationsleiste.

 Bei unseren Koffersätzen handelt es sich meist um originalgetreue Nachfertigungen in bezug auf Form Größe und Design entsprechend der Reisesets wie sie damals für diese Fahrzeuge ausgeliefert wurden. 

Aber auch Sonderanfertigung  nach Kundenvorstellung oder für Fahrzeuge die umgebaut wurden bzw. Einzelstücke sind möglich.

 

Ebenfalls fertigen wir auch gerne für Moderne Fahrzeuge Flugzeuge oder Boote  hochwertiges Luxusreisegepäck für niveauvolle Individualisten.

 

Für Detailsfotos scrollen Sie bitte einfach nach unten, dort werden die häufigsten Modelle in verschiedenen Farben gezeigt.

 

Bei Interesse an Inneausstattungen benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Weiter Bilder gerne per E-mail.

 

Auch tel. stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

L.G. Dominik Bur

 

 

Firma Autolederhandlung Bur.

Seit 25 Jahren im Saarland bekannt für Innenausstattungen  aller Oldtimer.

Besonders bei Mercedes und Porsche Modellen reichen unsere Erfahrungen bis ins kleinste Details. So können wir Sie bei Fragen über Materialien und Farben beraten sowie auch über Details der Originalpolsterung oder Perforation, die bei einem wertvollen Oldtimer von erheblicher Bedeutung sind.

Sie können uns jederzeit, gerne auch bis 21 Uhr Abends, unter 06852/8969696 telefonisch ereichen.

 

 

Dominik Bur

St. Wendeler Str.21

66625 Nohfelden /Wolfersweiler

Tel: 06852/8969696

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Vergrößerung der einzelnen Fotos einfach Foto anklicken!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© fineartluggage